Online-Seminar: Einführung in das öffentliche Haushaltswesen der Bezirke

Der Beschluss über den Bezirkshaushaltsplan gehört zu den wichtigen Rechten der Bezirksverordnetenversammlungen. Jedem Berliner Bezirk wird zur Erfüllung seiner Aufgaben eine Globalsumme zugewiesen. Auf dieser Basis stellen die Bezirke Haushaltspläne auf, die zunächst die BVVen beraten und beschließen. Endgültig beschlossen werden sie dann als Teil des Gesamthaushaltes des Landes Berlin durch das Abgeordnetenhaus.

Das Seminar erläutert, wie ein Bezirkshaushaltsplan entsteht, von der Berechnung der Zuweisung durch den Senat über das Verfahren der Aufstellung im Bezirk bis hin zum Beschluss im Abgeordnetenhaus. Es erklärt den Aufbau der Haushaltspläne und geht auch auf die rechtlichen Grundlagen ein. Das Seminar bereitet auf die Beratungen zum Bezirkshaushalt vor.

Referent:

Günter Brombosch
Diplom-Kameralist, Dozent an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin