Online-Seminar: Gelungene Bürgergespräche führen – auch in herausfordernden Situationen

Schwierige Bürgergespräche stellen die erfolgreiche Arbeit in der Kommunalpolitik oder in Verbänden und Vereinen immer wieder auf die Probe. Das Kurz-Seminar vermittelt grundlegende Gesprächs- und Fragetechniken für das erfolgreiche Bürgergespräch. Der Fokus liegt dabei auf herausfordernden Situationen. Daher wenden wir uns Themen wie der angemessenen Reaktion bei persönlichen Angriffen, dem Umgang mit aggressivem Verhalten und der Konfliktprävention zu. Sie lernen, die Fragetechnik zur Deeskalation zu nutzen, sich wertschätzend und deutlich abzugrenzen bzw. auf Angriffe zu reagieren oder die Körpersprache für Deeskalation und Durchsetzungsvermögen zu nutzen. Geübt wird in Kleingruppen und im Plenum mit Fallarbeit oder Simulationen. Bitte bringen Sie die Bereitschaft zum Üben und Einbringen mit.

Referentin:

Katharina Höhne
Kommunikationsberaterin, Mediatorin, Coach

Anmeldung erforderlich

Terminänderung wegen Krankheit, neuer Termin: 16. Juni, 17.00 – 20.00 Uhr.

Anmeldung