Online-Seminar: Kommunalpolitischer Führerschein IV – Einführung in das öffentliche Haushaltswesen der Bezirke

Noch im Herbst 2021, zum Ende der alten Legislaturperiode, werden die Beratungen des Berliner Doppelhaushaltsplans für die Jahre 2022 und 2023 beendet und der Haushaltsplan für das Land Berlin und damit auch für die einzelnen Bezirke Berlins beschlossen sein. Jedem Berliner Bezirk wird dabei zur Erfüllung seiner Aufgaben eine Globalsumme zugewiesen, die letztlich in einem
Bezirkshaushaltsplan detailliert darzustellen ist. In der Summe machen die Ausgaben in allen Bezirken rund ein Drittel des Berliner Landeshaushaltes aus. Das Seminar vermittelt allgemeine Grundlagen des Haushaltswesens und geht insbesondere auf die Fragestellungen nach dem Aufbau eines bezirklichen Haushaltsplans und den geltenden Grundsätzen bzw. Regeln sowie der Struktur des Verfahrens einer Haushaltsplanaufstellung ein. Das Seminar bereitet auf die Beratungen zum Bezirkshaushalt vor. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, offene Fragen zu klären.

Referent:

Thorsten Reschke
Unternehmensberater, ehemaliger Fraktionsvorsitzender in der BVV Mitte