Online-Seminar: Konflikte konstruktiv bewältigen II - Eigene Ziele und Anliegen deeskalierend ins Gespräch einbringen

Im Workshop reflektieren wir typisches Konfliktverhalten: Neben dem Verhalten der Gegenpartei nehmen wir jedoch diesmal vor allem das eigene Konfliktverhalten besonders in den Blick. Ziele des Workshops sind dabei, die eigene Souveränität und Professionalität zu stärken sowie persönliche Anliegen umzusetzen. An (eigenen) Fallbeispielen erarbeiten wir uns Wege, in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und die individuellen Anliegen vorzubringen, ohne die Situation zu verschärfen. Bei der Arbeit in Kleingruppen und im Plenum ist eigenes Engagement gefragt.
Die Veranstaltung kann unabhängig vom Teil I gebucht werden.

Referentin:

Katharina Höhne
Kommunikationsberaterin, Mediatorin, Coach